Libelli`s Bastelblog

Ohne Kreativität wäre das Leben nur grau!

kleiner Streuner…

Gestern abend hatten wir Besuch.

GöGa und ich wollten grad nach dem Blumengießen wieder ins Haus gehen, als dieser kleine Streuner unsere Wege kreuzte.

Ich bin mir sicher, dass er jemandem gehört, denn als ich mich hinhockte und ihn zu mir lockte, kam er sofort, war überhaupt nicht scheu und ließ sich auch sofort angreifen.

Das einzige: er hat geschnurrt, das jeder Traktor vor Neid erblasst wäre.

Nach eingehender Untersuchung stellte ich fest, dass es sich um ein kleines Katerchen handelte, das jämmerlich miaut hat.

Also schnell rein ins Haus, etwas Katzenmilch und Futter von unserem Tiger geklaut und wieder rauß.

Der Kleine hat zugeschlagen, das ich nur so staunte.

Er blieb dann noch eine ganze Weile bei uns, hat sich dann aber auf den Heimweg gemacht.

Vielleicht kommt er uns ja mal wieder besuchen.

Achja: GöGa hat die Gelegenheit gleich genutzt, und seinen Fotoapparat mal wieder vorgekramt.

3 Kommentare »

Karten, Karten, Karten…

Erdbeerlikör-Karte

(das Rezept is wirklich saulecker, unbedingt probieren…)

Glückwunsch auch in rot-weiß gepunktet….

Dankeschön in gelb, die Karte ist im Format C7, also ca 7×10,5cm groß

und nochmal in rot, wieder in größe C7

Hinterlasse einen Kommentar »

kleine Geschenkbox mit Blümchen…

Hinterlasse einen Kommentar »

Handtaschen und ein Totenkopf…

Hinterlasse einen Kommentar »

neueste Perlenwerke…

Diese kleinen Werke sind in letzer Zeit entstanden…

Ein Schweinchen und ein Fisch, jeweils fürs Handy:

1 Kommentar »

soooo süß…

dieses Vid hab ich heute im TV gesehen, und mir dann gleich auf youtube rausgesucht.

Ich glaub, da brauchts keine weiteren worte (ich schmelze….. 😀 )

1 Kommentar »

Kartenausbeute der letzten Woche…

Heute mal ohne großartigen Text:

Neutrale Glückwunschkarte

Karte zum 70. Geburtstages von GöGa´s Opa

Hochzeitskarte für Bekannte meiner Mutter

2 Kommentare »

im Kartenfieber…

nachdem das Arbeiten mit meinem ShapeBoss und ShapeCutter so einfach von der Hand geht, hat mich das Kartenbastel-Fieber voll erwischt, sodass ich erstmal meine Perlen beiseite geräumt hab.

Teil 1:

Eine Karte in orange, die aufgrund des Spruches doch sehr vielseitig einsetzbar ist

Teil 2:

gestern Abend hab ich beim surfen im WWW diese tolle Vorlage für ein Fadengrafik-Kreuz entdeckt.

Aber was macht man mit einem Kreuz: eine Trauerkarte (immerhin meine erste)

Ich find sie wirklich gut gelungen.

Aber da es ja nicht immer traurig zugehen muss, könnte ich mir das Kreuz auch sehr gut auf einer Karte für Kommunion oder Firmung vorstellen.

1 Kommentar »

einfach nur so…

… ist diese Karte entstanden.

Sie lässt sich zu vielen Gelegenheiten verwenden, und auch die Farben sind universell einsetzbar.

Hinterlasse einen Kommentar »

embosst und geshaped

sodale, nachdem ich jetzt mit ShapeBoss und ShapeCutter voll ausgerüstet bin, hab ich gleich 2 Probekarten hergestellt.

Die beiden Schriftzüge sind jeweils gestempelt, mit dem ShapeCutter ausgeschnitten und draufgeklebt.

Die weiß-rote Karte ist außen herum nur embosst, die Fadengrafik ist direkt auf den Kartenrohling gestickt.

1 Kommentar »